SIGNALETIK MIT PRIVATEM CHARAKTER

Zur Umsetzung erfasste und analysierte in flagranti design zunächst die bestehenden Beschriftungselemente, Verkehrswege und Gebäudestrukturen. Innerhalb des Areals sorgen Infostelen für eine rasche Übersicht und leiten zu den einzelnen Häusern. In den Gebäuden selbst lenken Stockwerkbeschriftung, Wegweiser und die Raumbeschriftungen bis zu den einzelnen Zimmern.

Visuelles Element der Signaletik ist ein Rahmen, der im Sinne eines Bilderrahmens an einen wohnlichen und privaten Kontext erinnert. Die verwendeten Materialien, wie Eichenholz, lackiertes Metall und die natürlichen Farben, wurden im Anlehnung an die Architektur des neuen Gebäudes gewählt.
Die Signaletik wird im Rahmen des Neuauftrittes der Privatklinik Wyss realisiert. Das Projekt befindet sich in der Umsetzungsphase und voraussichtlich 2020 werden alle Beschriftungselemente angepasst sein.

BEREICH
Signaletik
KUNDE
Privatklinik Wyss
Fotografie
Nathalie Flubacher